Alle Beiträge von Andreas Timmler

Schritte in Deine Berufung

Kennst Du dieses Zitat: „Gott ruft nicht die Begabten, Gott begabt die Berufenen“? In diesem Satz steckt so viel Wahrheit! Manchmal haben wir Angst vor der Übernahme einer Aufgabe oder Verantwortung und wir fühlen uns dazu nicht in der Lage. Andere scheinen dafür so viel geeigneter zu sein. Gefühlt ist die Aufgabe ein paar Hausnummern zu hoch. Aber weisst Du was? Wenn Gott Dich ruft und beauftragt, einen Dienst zu übernehmen oder Verantwortung zu tragen, dann gibt er Dir dazu auch alles, was Du brauchst. Er wird Dich befähigen, Dir Mut und Kraft geben und Du wirst staunen, zu was Du in der Lage bist. Nicht, weil Du so toll bist, sondern weil es Gottes Kraft ist, die in Dir wirkt. (…und natürlich bist Du auch toll 😉

Ich muss an Petrus denken, zu dem Jesus – lange bevor er standfest war und über eine Reife im Glauben verfügte – sagte:

Du bist Petrus, und auf diesen Felsen werde ich meine Gemeinde bauen (Matth. 16,18)

Jesus leitet uns indem er ausspricht, was er in uns sieht und nicht, indem er uns unsere Fehler und Schwächen vorhält. In diesem Sinne: Was ist Deine Berufung? Zweifelst Du noch daran?